Unternehmenskauf und –verkauf sowie Unternehmensnachfolge

Ziel und Schwerpunkt der Beratung:

  • Wir unterstützen Sie sowohl auf Käuferseite als auch Verkäuferseite bei Unternehmenstransaktionen und stehen Ihnen kompetent bei Ihren steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen zur Seite.
  • Bei Nachfolgeregelungen im Familienkreis suchen wir mit Ihnen auf Ausgewogenheit angelegte Lösungen

Inhalt und Ablauf:

  • Zunächst untersuchen wir das nachhaltige Ertragspotential des Unternehmens und entwickeln darauf aufbauend verschiedene Zukunftsszenarien.
  • Auf Basis dieser Untersuchungen ermitteln wir mit Hilfe vollintegrierter Planungsrechnungen den Ertragswert des Unternehmens, der Grundlage für die Berechnung des zu ermittelnden Unternehmenswerts ist.
  • Wir prüfen, ob für Sie ein Asset Deal oder Share Deal vorteilhafter ist.
  • Auf Wunsch begleiten und unterstützen wir Sie bei den Verhandlungen mit potentiellen Interessenten. Bei Unternehmensnachfolgen im Familienkreis entwickeln wir mit Ihnen Modelle, die einerseits die zukünftigen Belastungen für den Übernehmer so gering wie möglich halten und andererseits aber auch die Interessen des Übergebers auf angemessene Versorgung im Alter berücksichtigen. Dabei sind die schenkungs- und erbschaftsteuerlichen Möglichkeiten zur Minimierung der Steuerbelastung selbstverständlicher Bestandteil bei diesen Überlegungen.
  • Bei den vertraglichen Regelungen arbeiten wir mit spezialisierten Anwälten zusammen.

Dauer:

  • Die Beratungsdauer und der Aufwand werden durch den Umfang und die Komplexität des Projekts bestimmt. Auf Wunsch begleiten wir Sie während des gesamten Prozesses.

Preis:

  • In der Regel rechnen wir unsere Leistungen nach anfallendem Zeitaufwand ab.

Ihr Nutzen und Ihre Vorteile:

  • Beim Kauf und Verkauf eines Unternehmens kennen Sie die realistische Bandbreite für den Wert des Unternehmens. Als Verkäufer verschenken Sie keine Werte. Als Käufer zahlen Sie nicht zu viel.
  • Bei Nachfolgeregelungen im Familienkreis suchen wir gemeinsam mit allen Parteien einen fairen Interessenausgleich.
  • Durch die frühzeitige Beschäftigung mit den Fragen des Unternehmenskaufs und –verkaufs bleiben Sie Herrscher des Geschehens und können den optimalen Zeitpunkt für eine Übernahme bestimmen bevor es „zu spät“ ist.
  • Bei der rechtzeitigen Gestaltung der Übergabe im Familienkreis können die Möglichkeiten des Schenkungs- und Erbschaftsteuerrechts optimal genutzt werden.
luctus sed quis eleifend eget ipsum velit, massa ultricies